Starke Schmerzen im Unterleib während der Schwangerschaft: ein alarmierendes Zeichen


starke Schmerzen im Unterleib während der Schwangerschaft starke Schmerzen im Unterleib während der Schwangerschaft sollte nicht die Regel sein.Zu leiden, wie Schmerzen in jedem Fall nicht möglich, da der Zustand schnell verschlechtern den Beitritt von anderen Symptomen - Blutungen, Schwindel, Verlust des Bewusstseins, und so weiter.In diesem Fall ist der Hauptfaktor, der Rettung der Schwangerschaft - Zeit.

Starke Bauchschmerzen in der ersten Hälfte der Schwangerschaft

In den ersten Wochen der Schwangerschaft, sind starke Bauchschmerzen wahrscheinlich ein Zeichen der Eileiterschwangerschaft Eileiterschwangerschaft - Zeichen Eileiterschwangerschaft - Zeichen oder Fehlgeburt.

Wenn Eileiterschwangerschaft Schmerzen entstehen bei Bruch der Eileiter oder Eierstock wächst fetalen Ei.Solche Schmerzen können plötzlich und sehr stark in der Zeit von der vierten bis achten Schwangerschaftswoche beginnt.Die Schmerzen sind in der Regel durch Krämpfe in der Natur, und innere Blutungen, Anzeichen von denen plötzliche Schwäche, Schwindel und sogar Verlust des Bewusstseins begleitet.

Wenn pränatalen Besuche Schwangerschaft Ultraschall durchgeführt, und die Schwangerschaft wurde nur auf der Grundlage der Prüfung des Arztes geliefert, können Eileiterschwangerschaft nicht ausgeschlossen werden kann, wie in den ersten acht Wochen der Gebärmutter während einer Eileiterschwangerschaft steigt, so wie in einer normalen Schwangerschaft.Wenn eine Eileiterschwangerschaft sollte sofort einen Krankenwagen rufen, weil die Frau kann nur helfen, die Operation.Speichern Sie diese Schwangerschaft unmöglich.

Eine weitere Ursache starker Schmerzen im Unterleib Bauchschmerzen: wann, Alarm zu schlagen? Bauchschmerzen: wann, Alarm zu schlagen? können spontane Fehlgeburt.Aber es Schmerzen nicht zu Beginn einer Fehlgeburt auftreten, und später, wenn es schon nicht möglich, die Fehlgeburt zu stoppen.Die ersten Anzeichen einer drohenden Fehlgeburt und begann in der ersten Hälfte der Schwangerschaft sind schmerzende Schmerzen im Unterleib und kleine Spotting Spotting - es ist wichtig, aus dem Genitaltrakt auszuschließen Pathologie Spotting - es ist wichtig, um auszuschließen Pathologie .Wenn in diesem Zustand ins Krankenhaus zu gehen, können Sie die Schwangerschaft fortsetzen.Später, als der Start krampfartigen Bauchschmerzen, wird eine Fehlgeburt unmöglich sein, zu stoppen.Daher ist der wichtigste Faktor hier die Behandlungsdauer als vor einen Krankenwagen rufen und die Frau geht in die Klinik, um desto mehr Chancen, die Schwangerschaft fortzusetzen.

Schmerzen in der zweiten Hälfte der Schwangerschaft - wie gefährlich es ist?

der zweiten Hälfte der Schwangerschaft, kann starke Bauchschmerzen in Frühgeburt und vorzeitige Plazentalösung auftreten.

genannte Frühgeburt, die nach 28 Wochen der Schwangerschaft begann.Sie können bei Frauen mit gynäkologischen Erkrankungen und anderen inneren Organen zu starten, haben Fehlbildungen der Gebärmutter, mit Komplikationen in der Schwangerschaft (toxicosis, Mehrlingsschwangerschaft, Polyhydramnion, und so weiter).

Frühgeburt unterteilt bedrohlich Beginn und neu zu beginnen.Bauchschmerzen zunächst kleinere, tragen kann schmerzende in der Natur, geben in der Taille.Aber mit der Entwicklung der vorzeitigen Wehen sind krampfartige und übergeben Sie in einem regulären Kampf.Abfahrt Fruchtwasser, nach der der Fötus erste geboren, und dann die letzte (die Plazenta).

Frühgeburt mit schwerwiegenden Komplikationen für die Mutter (wie Blutungen) und Kind (es ist nicht immer möglich zu halten), so dass der Beginn und droht Frühgeburt ist eine konservative Behandlung, um die Schwangerschaft zu erhalten durchgeführt.Ging in Frühgeburt kann nicht gestoppt werden.Haupt vorzeitige Wehen - keine Zeit zu verlieren, Zeit, um einen Krankenwagen rufen und sich in ein Krankenhaus.

sehr starker Schmerzen in Verbindung mit einer internen, externen oder einer Kombination von Blutungen können zu einem vorzeitigen Ablösen der normalerweise entfernt Plazenta vorkommen.

Beginnen vorzeitiger Plazentalösung kann und weniger starken und in einigen Fällen zu Beginn der Krankheit sind nicht vorhanden.Äußere Blutungen in der vorzeitigen Ablösung der Plazenta als leichter zu sein, auch wenn es stark genug ist.Frauen sind nur selten gleichzeitig das Bewusstsein verliert und insgesamt ist es nicht so schwer wie in der inneren Blutungen, kann sie plötzlich das Bewusstsein verlieren unter einem starken Rückgang der Blutdruck.

In schweren Fällen ein großer Teil der raschen Ablösung der Plazenta verursacht plötzlich starke Bauchschmerzen wölbt Bauchschmerzen: Arten und Symptome Bauchschmerzen: Arten und Symptome , hat eine Frau ihn nicht zu berühren.Blutungen in der Regel intern, den Zustand des Patienten ist sehr ernst.

vorzeitige Ablösung der Plazenta normal gelegen - ist eine der schwerwiegendsten Komplikationen der Schwangerschaft, die sofortige ärztliche Hilfe benötigt.Der Faktor Zeit ist es wichtiger denn je.Deshalb sollte jede Frau über die Möglichkeit von Komplikationen kennen und bei den ersten Anzeichen von Schwierigkeiten, warten nicht auf die Entwicklung der ernsten Zustand, sofort einen Krankenwagen rufen und ins Krankenhaus zu gehen.

Galina Romanenko