Schwangerschaft und Vermoxum das Risiko nicht wert


Schwangerschaft und Vermoxum Vermoxum - eine Droge, die sich aktiv aus dem Körper entfernt von Würmern.Aber wie bei jeder anderen wirksamen Mitteln, hat es eine Reihe von Kontraindikationen und Nebenwirkungen.Kontraindikationen für die Aufnahme Vermoxum wahren Zustand der Schwangerschaft.

Kontraindikationen für die Verwendung durch das Kind Vermoxum

In den ersten 12 Wochen der Schwangerschaft, ist es wünschenswert, keine Drogen zu nehmen oder, wie in dieser Zeit wird über Organe und Gewebe des Fötus, und selbst die harmlosesten Medikamente können auf sie habennegative Auswirkungen.In Zukunft wird es sich in der Form von angeborenen Fehlbildungen verschiedener Organe manifestieren - der betroffenen Organe, während Lesezeichen Einnahme des Arzneimittels.

Einige Medikamente nicht die Plazentaschranke überwinden (Plazenta ist voll von 16 Wochen gebildet), und kann daher während der Schwangerschaft verabreicht werden.Vermoxum im Grunde wirkt lokal im Darm, und sofort zeigt mit Hocker.Jedoch absorbiert etwa 10% der Dosis im Blut und tritt durch die Plazenta auf den Fötus.Aufgenommen und teratogen (Lage, Missbildungen verursachen) oder embryo (eine toxische Wirkung auf den Fötus) Auswirkungen auf den Fötus ist jedoch nicht, solche Effekte nicht ausgeschlossen werden, so Vermoxum während der Schwangerschaft ist nicht belegt.

Kontraindikationen für den Einsatz von der Mutter Vermoxum

an den Körper der schwangeren Frau ist nicht Vermoxum Behandlung aufgrund einer Reihe von Nebenwirkungen, Komplikationen während der Schwangerschaft kann dazu führen, gezeigt.Zunächst einmal ist es gefährlich Anhäufung von einer großen Anzahl von Würmern getötet Größe (zB Ascaris) im Darm von einer schwangeren Frau, weil während der Schwangerschaft beeinträchtigt Motorik des Magen-Darmtraktes (es das weibliche Geschlechtshormon Progesteron hemmt), die auf die Ansammlung von Würmern in Form von Coils führendie über das Darmlumen.Ein solcher Zustand könnte eine Darmverschluss, in denen Frauen brauchen chirurgische Versorgung führen.

Rezeption Vermoxum und kann solche unangenehmen Phänomen des Gastrointestinaltrakts wie Übelkeit, Erbrechen, Durchfall oder Verstopfung (oder Wechsel) verursachenBlähungen, Schmerzen beim Stuhl.Und da die meisten schwangeren Frauen in allen neun Monate der Schwangerschaft erlebt Unbehagen an der Arbeit der Gastrointestinaltrakt, deren Gesundheitszustand nach der Einnahme Vermoxum weiter verschlechtern.

10% Vermoxum Diejenigen, die in das Blut aufgenommen werden, können einen negativen Einfluss auf den Körper einer schwangeren Frau.Erste aller betroffenen Leberzellen - in ihnen zersetzt Vermoxum auf Metaboliten (Stoffwechselprodukte).Selbst bei gesunden nicht schwangeren Frauen (und auch Männer) nach einer ausreichend langen Empfangs Vermoxum (zum Beispiel bei der Behandlung von Echinokokkose) erscheinen Leberfunktionsstörungen.

Während der Schwangerschaft Frauen erleben die Leber Doppelbelastung, Wasser ihr Blut und das Blut des Fötus, daher ist es nicht bekannt, wie es wirkt sich auch auf den Empfang Vermoxum.Es ist möglich, Leberfunktionsstörungen - in diesem Fall werden die giftigen Stoffwechselprodukte Stoffwechsel: die Grundlage des Lebens aller Lebewesen Stoffwechsel: Die Grundlagen des Lebens aller Lebewesen Mutter und Fötus im Blut ansammeln, was zu einer Vielzahl von Störungen.Die Leute, die Vermoxum traf sogar vereinzelte Fälle von Hepatitis (Leberentzündung).

Nebenwirkungen bei der Einnahme von Vermoxum aus dem Blut möglich.So, kann drastisch die Anzahl der weißen Blutzellen im Blut zu verringern, die hauptsächlich von Neutrophilen, die eine schützende Funktion zu erfüllen - um den Körper vor eindringenden Pathogenen zu schützen.Und während der Schwangerschaft verringerte Immunität Immunity - die Arten und Merkmale von Kindern in der Erwachsenen Immunity - Arten und Eigenschaften bei Kindern bei Erwachsenen ist auch ein physiologischer Natur (es ist notwendig, um sicherzustellen, dass die Mutter nicht zerrissen die Zellen des Fötus) kann der allgemeine Rückgang der körpereigenen Abwehrkräfte nehmenunberechenbar, besonders wenn die Frau bereits über alle Infektions-entzündlichen Prozessen (zB Pyelonephritis Pyelonephritis - Nieren Pyelonephritis - Nieren schwanger).

gleichzeitig mit einer Verringerung der Anzahl der Neutrophilen Neutrophile - Schutz gegen Infektionen Neutrophile - Schutz vor Infektionen erhöhte Menge einer anderen Art von weißen Blutkörperchen - Eosinophile, die eine erhöhte Bereitschaft allergische Organismus hinweist.Solche Reaktionen während der Schwangerschaft nicht benötigt werden, da sie während der Schwangerschaft eine Krankheit verkomplizieren sowie.

Aber die gefährlichsten für Frauen und Kinder ist, um die Aktion Vermoxum Zahl der roten Blutkörperchen und Hämoglobin zu reduzieren.Anämie - eine große Gefahr während der Schwangerschaft, als mit Hämoglobin in den roten Blutkörperchen enthalten ist, um Organe und Gewebe Frau und den Fötus wird Sauerstoff zugeführt.Sauerstoffmangel ist besonders gefährlich für das Gehirn des Babys - der Körper kann nicht vollständig ohne Sauerstoff zu entwickeln, veranlasst sein Mangel verschiedenen Verletzungen - von kleineren Störungen des Nervensystems, um schwere Verluste, was zu einer Behinderung des Kindes.

Vermoxum - eine wirksame anthelmintische Medikament während der Schwangerschaft, aber es kann nicht verwendet werden.

Galina Romanenko