Der Ton der Gebärmutter während der Schwangerschaft: eine Konsultation Gynäkologen


Der Ton der Gebärmutter während der Schwangerschaft erhöhten Tonus des Uterus während der Schwangerschaft ist nicht wünschenswert - es eine Bedrohung für ihre vorzeitige Unterbrechung darstellt.Darüber hinaus sind die Uterusmuskulatur ständig Gedränge Blutgefäße, die den Fötus tragen die Nährstoffe und Sauerstoff, so lange Hypertonie des Uterus notwendigerweise über den Zustand des Fötus reflektiert.

Mechanismen, die den Ton der Gebärmutter während der Schwangerschaft

Woche nach der Empfängnis, wird der Embryo in der Gebärmutterschleimhaut eingebettet, und ihre Schale Zotten beginnen, ein neues Hormon absondern - humanes Choriongonadotropin (hCG), dessen Hauptaufgabe - die zusätzliche Produktion des weiblichen stimulierenSexualhormon Progesteron.Progesteron wird in der zweiten Hälfte des Menstruationszyklus temporäre endokrine Drüse Gelbkörper im Eierstock entfernt produziert.Unter dem Einfluss von hCG Corpus luteum der Menstruation wächst und einen Corpus luteum der Schwangerschaft, die viel mehr Progesteron.

Hauptziel der Progesteron - Unterdrückung der Bewegungsaktivität und erhöhte Erregbarkeit der Muskeln der Gebärmutter, dh Salz Hypertonus (erhöhte Ton), und spontane Abtreibung zu verhindern.Wenn Progesteron produziert nicht genug ist, der Ton der Gebärmutter erhöht, entsteht ein Risiko einer Fehlgeburt.

Physiologische uterine Hypertonus durch die Tatsache, dass es die Anzahl von Muskelfasern und der Gehalt an Substanzen, die ihre Kontraktion (Calcium, Protein Actomyosin und anderen biologisch aktiven Stoffen) zu gewährleisten erhöht sichergestellt.Es bereitet den Körper auf die Geburt.Aber dieser Mechanismus braucht nicht so schnell sein, so dass Progesteron Progesteron - Norm und Pathologie Progesteron - Norm und Pathologie verhindern die Akkumulation dieser Substanzen, sondern inhibiert deren Aktivität.

Gefahr von Gebärmutter Hypertonus in der Tatsache, dass die Muskelkontraktion quetscht Blutgefäßen der Gebärmutter, so dass der Fötus gestört Ernährung.Das ist sehr gefährlich, besonders gefährlichen Mangel an Sauerstoff an das Gehirn des Fötus - es kann zu schweren Verletzungen und sein Kind lag in der psychologischen Entwicklung führen.

Ursachen der Ton der Gebärmutter während der Schwangerschaft

häufigste Ursache für die Erhöhung der Ton der Gebärmutter während der frühen Schwangerschaft nicht ausreichend Produktion von Progesteron.Progesteron in den ersten 12 bis 16 Schwangerschaftswochen wird im Corpus luteum der Schwangerschaft erzeugt wird, und dann, wenn die Plazenta gebildet wird, die die Funktion übernimmt es.

Zusätzlich kann die Ursache hyper Stress, hohe neuro-psychischen und physischen Stress, Mangel an Schlaf, nervösen Störungen, Entzündungen der weiblichen Geschlechtsorgane, Tumoren des Uterus (zB Myome), Endometriose Endometriose sein - ein ernsthaftes Problem mit schwerwiegenden Folgen Endometriose - ein ernsthaftes Problem mit schwerwiegenden Folgen (übermäßiges Wachstum von Gewebe ähnlich wie die Schleimhaut der Gebärmutterhöhle in der Muskelschicht der Gebärmutter), akute und chronische Erkrankungen der inneren Organe (Herz und Kreislauf, Niere, Leber), schlechte Gewohnheiten (Rauchen, Alkoholmissbrauch).

Anzeichen einer erhöhten Uterustonus

Anzeichen einer erhöhten Ton der Gebärmutter oft quälende Schmerzen im Unterbauch und Lumbosakralregion.Nach der zwanzigsten Schwangerschaftswoche kann eine uterine Tonika erscheint starke Schmerzen wie Kontraktionen der Gebärmutter und ein Gefühl der Fossilien.Die Besonderheit der Schmerz ist, dass sie, indem sie krampflösend (zB no-Silos) entfernt werden.

Aber manchmal kann eine Frau nicht das Gefühl, das erhöhte uterine Ton.Es kann zeigen, legte eine Hand auf den Bauch der Frau, wird es schwierig, ein Gefühl von Fossilien.Für alle Änderungen in den Körper einer Frau gesehen worden war und in einer fristgerechten Weise behandelt werden, sollte es auf einer monatlichen Basis sein, einen Gynäkologen der weiblichen Beratung zu besuchen.Wenn Sie vermuten, eine uterine Stärkungs Frau für Ultraschall gesendet (US), die gut sichtbaren Stelle erhöht Muskelkontraktionen der Gebärmutter sind.Gipertonus insbesondere im Bereich der Befestigung der Plazenta gefährlich - es kann ihr vorzeitiges Ablösen verursachen.

Wie man eine Frau mit einem uterine Stärkungs

der ersten und zweiten Trimenon der Schwangerschaft, um hyper unterdrücken helfen verschreiben Hormone hormonellen Medikamente - nicht nur Kontrazeptiva Hormonbehandlungen - nicht nur Kontrazeptiva - synthetische Versionen von Progesteron (djufaston, utrozhestan)die an die chemische Zusammensetzung von natürlichem Progesteron entspricht, jedoch können oral oder in Form von vaginalen Suppositorien, wohin aufgebracht Progesteron nur durch Injektion.

Wenn die Symptome sich verschlimmern hyper und Schmerzen sind die schwangeren Frauen empfohlen, mit Bettruhe, Beruhigungsmittel (zB Infusions Leonurus) und Spasmolytika (entsprechen beispielsweise Vaginalzäpfchen Vaginalzäpfchen - für die Verhütung und Behandlung von Entzündungen Vaginalzäpfchen - für die Verhütung und Behandlung von Entzündungen mit Papaverin).

Wenn Verbesserung tritt nicht auf, auch weiterhin für die Durchführung der Behandlung in der Klinik, in der Abteilung von Erhaltung der Schwangerschaft, wie in diesem Fall durchgeführt wird, sollte die Behandlung unter ständiger ärztlicher Aufsicht sein.Weisen Sie Ressourcen, entspannt die Muskulatur der Gebärmutter.

Wenn eine Frau regelmäßig an Geburtskliniken, um die Änderung im Ton der Gebärmutter in einer fristgerechten Weise zu sehen ist, und die Frau wird jede erforderliche Unterstützung erhält.

Galina Romanenko